Bad-Pyrmont

Peaceful waters 

Peaceful waters ist eine Band, die neue geistliche Lieder spielt. Sie begleitet Familiengottesdienste, Hochzeiten und sonstige feierliche Anlässe.

 

11103155 836590439768913 2136400744723330899 o

© Peaceful Waters 2012

Unsere Musikgruppe „peaceful waters“ gibt es seit 1991. Sie entstand aus der Idee heraus, in unserer Pfarrgemeinde Familiengottesdienste wieder aufleben zu lassen. So fanden sich dann Gitarren, Keyboard, Querflöte und Blockflöte zusammen und es wurde auf die einfachste Art musiziert.

In der Zwischenzeit (es sind jetzt ja immerhin schon 20 Jahre!) bekamen wir Zuwachs, aber es verabschiedeten sich nach und nach auch wieder Musikanten und Sänger und seit 2009 hat sich die heutige Formation gefunden.

Seit 1996 dürfen wir eine selbst finanzierte und angeschaffte Musikanlage für unsere Auftritte unser Eigen nennen, die wir nicht mehr missen möchten, denn ohne geht’s heute bei vielen Auftritten gar nicht mehr!

Unsere Auftritte gehen über den ursprünglichen Rahmen, dem ca. alle vier Wochen stattfindenden Familiengottesdienst in unserer Heimatgemeinde St. Marien Lügde, inzwischen weit hinaus.

So wirkten wir z.B. als „Grundpfeiler“ bei einem Musical mit, das als Projekt in der Jugendbildungsstätte Kupferberg entstanden war. Uraufgeführt wurde es am 10.07.2004 beim Tag der offenen Tür zum 40-jährigen Jubiläum der Jugendbildungsstätte in Detmold.

Beim Weltjugendtag 2005 in Paderborn haben wir es in überarbeiteter Form nochmals aufgeführt.

Lange waren wir auch fester Bestandteil bei dem Zeltgottesdienst zum Rapsblütenfest der Ottensteiner Hochebene.

Immer wieder begaben wir uns auch auf „Tour“ und spielten in anderen umliegenden Gemeinden. Dabei führten uns unsere Auftritte bis ins Sauerland und auch nach Dortmund und Hagen im Ruhrgebiet.

So kommen pro Jahr zwischen 25 und 35 Gelegenheiten zusammen.

Gern spielen wir bei Trauungen, Taufen und anderen besonderen Gottesdienst-Anlässen und Veranstaltungen, zu denen unsere Musik passt und erwünscht ist. Dabei spielt die Konfession wenn überhaupt nur eine untergeordnete Rolle. Im Vordergrund für uns steht die Freude zusammen Musik zu machen.

Unser Repertoire umfasst Lieder zur Gottesdienstgestaltung (Grundlage: Schwerter Liederbuch „Singt dem Herrn“) und viele neue geistliche Lieder, zum Beispiel aus der Feder von Gregor Linßen und anderen Komponisten und Textdichtern.

Auch versuchen wir uns gerne mal an Musikstücken aus der Pop-Musik, wie zum Beispiel "Let it be", "Hymn", "Thank you for the Music", "You`ll be in my heart", "Where peaceful waters flow"!

Das letztgenannte Lied von Chris de Burgh gab uns auch unseren Band-Namen:

peaceful waters

Weitere Informationen auf www.peaceful-waters.de

Die Rhythmusgruppe feiert Geburtstag!

Seit mind. 20 Jahren gibt es die „Rythmusgruppe St. Michael“ in Falkenhagen. (Leider gibt es keine genauen Gründungsdaten). Gegründet wurde sie von dem damaligen Organisten Markus Weber aus Sabbenhausen. Nach einigen Jahren ging die Leitung an Irmtraut Hake aus Hummersen über. Markus Weber hatte leider keine Zeit mehr für regelmäßige Übungsstunden, unterstützte die Gruppe aber weiterhin bei ihren Einsätzen. (Nach und nach kamen auch seine Frau und seine Kinder dazu). Sowohl die Zahl der Mitglieder als auch die instrumentelle Besetzung wechselten -je nach Begabung der einzelnen Spieler. Margarete Wolf übernahm die musikalische Leitung, Frau Hake organisierte weiterhin Ausflüge und Termine. Als Frau Hake aus familiären Gründen keine Zeit mehr hatte, ging die gesamte Leitung an Frau Wolf über.Rhythmusgruppe

Wie die Leitung, so wechselten auch die Mitglieder. Z. Zt. besteht die Gruppe aus fünf Jugendlichen und zwei Erwachsenen. Wir spielen Flöte (vier verschiedene Größen) und Gitarre mit Gesang. Unser „Haupteinsatz“ sind die Familiengottesdienste.

Im Laufe der Jahre haben wir schon Einiges erlebt: Ausflüge auf der Weser, zum Stausee, zum Wildpark in Neuhaus u.v.m. Wir haben auf Silberhochzeiten, bei Pfarrfesten und Seniorenfeiern gespielt, Maiandachten mitgestaltet etc.

Wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder. Wer Interesse hat kann jederzeit mal vorbeischauen. Wir üben z. Zt. Dienstags ab 17.30 Uhr.

Margarete Wolf


 Blomberg

Aktuelles

Das Benefizkonzert des ökumenischen Chors von Schieder-Schwalenberg war ein voller Erfolg. Die Gäste der gut gefüllten Laurentiuskirche erfreuten sich an Klängen von Mozart und Händel, aber auch an zahlreichen zeitgenössischen Werken geistlicher Musik. Chorleiter Guido Theis führte dabei begeisternd und unterhaltsam durch das Programm.

Beim anschließenden Snack vor der Kirche blieb noch etwas Zeit für einen gemütlichen Ausklang zu dem sich auch Bürgermeister Jörg Bierwirth gesellte.

Facebookkommentar und Bilder von Bürgermeister Jörg Bierwirth

Ökumenischer Chor:

Der ökumenische Chor trifft sich Freitags um 17.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Brakelsiek, Am Anger.

Leitung: Guido Theis, Tel. 05282/6635

Mahatma

Anzahl Beitragshäufigkeit
307627

Copyright © 2017. All Rights Reserved.