Kath. Kindertageseinrichtung St. Georg

Wir sind:CIMG8319

  • Eine familiäre Einrichtung, mit einer Öffnungszeit von 7:00 bis 16:00 Uhr
  • Eine Vormittaggruppe mit 25 Kindern, im Alter von 3 bis 6 Jahren
  • Eine Ganztagsgruppe mit 25 Kindern, im Alter von 3 bis 6 Jahren
  • Eine Ganztagskrippengruppe mit 15 Kindern, im Alter von 1/2 bis 3 Jahren
  • Eine Einrichtung, in der das Leben durch christliches Miteinander geprägt wird
  • Ausgebildete Fachkräfte, die eine liebevolle und kompetente Betreuung anbieten

Unsere pädagogischen Schwerpunkte:Kindergarten St Georg Bad Pyrmont Kinderhand 300x200

  • In unserem Kindergarten sollen sich alle Kinder wohlfühlen
  • Spielen ist für unsere Kinder intensive Bildungsarbeit
  • Wir bauen Brücken und gestalten Übergänge nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell
  • Für unsere Kinder ist der christliche Glaube und die Toleranz zu anderen Religionen erlebbar
  • Unsere Kinder erhalten eine wertschätzende Beobachtung und Bildungsdokumentation
  • Bildung und Förderung der Kinder unter Drei
  • Wir fördern unsere Kinder individuell zum Übergang von der Kita zur Schule, in den letzten beiden Kita-Jahren
  • Wöchentlicher Projektvormittag, in einer Kleingruppe, mit zwei Erziehern
  • Die Projektthemen werden nach den Interessen und Stärken der Kinder entwickelt

Unsere praktische Arbeit:CIMG1872Kindergarten St Georg Bad Pyrmont Waescheleine 300x200

  • Partnerschaftlicher und demokratischer Erziehungsstil
  • Bildungs- und Lerngeschichten
  • Zeit-Personen-Gitter
  • Individuelle Schatzmappen
  • Sprachförderung und alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Zeit zum gemeinsamen Spielen in vertrauensvoller Umgebung
  • Feiern der kirchlichen Feste
  • Musikalische Förderung
  • Ausflüge und Feste
  • Förderung durch Kleingruppenarbeit
  • Viel Bewegung an der frischen Luft zu allen Jahreszeiten
  • Kreativität – die Lust der Kinder am eigenen Gestalten
  • Tagesablauf, Rituale und Regeln geben Sicherheit
  • Mittagessen für die Ganztagskinder
  • Orientierungsplan für Kindertagesstätten in Niedersachsen
  • Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Einrichtungen

Die Eltern unserer Kita:Kindergarten St Georg Bad Pyrmont Bank 300x200

  • Bekommen wertschätzende Informationen über den Entwicklungsstand ihres Kindes
  • Treffen sich auf Elternabenden
  • Haben die Gelegenheit zum Gespräch
  • Erhalten kompetente Beratung
  • Haben Möglichkeiten zum Austausch
  • Erhalten eine familienergänzende und unterstützende Erziehung für ihr Kind
  • Haben Kontakte zur Pfarrgemeinde

Sie können uns kennenlernen bei:Kindergarten St Georg Bad Pyrmont Schneemann 300x200

  • Einem persönlichem Gespräch
  • Einem Schnuppertag nach Terminvereinbarung

Unser Kita-Team:

Leiterin, 15 Std.

Krippengruppe "Krabbelkäfer"

  • 3 Erzieherinnen mit einer Stundenzahl von 33 -35 Std.
  • 1 Vertretungskraft (Erzieherin)
  • 1 Sozialassistentin mit z.Z. 20 Std.

Ganztagsgruppe "Frösche"

  • 1 Erzieherin
  • 1 Sozialpädagogin  
  • 1 Sozialassistentin mit einer Stundenzahl von 22 bis 37,5 Std.

Vormittagsgruppe "Löwenzahn"

  • 2 Erzieherinnen mit einer Stundenzahl von 24 – 30,5 Std.
  • 1 Vertretungskraft (Erzieherin) mit 18,5 Std. für die Ganztagsgruppe und die Vormittagsgruppe

Kontakt:IMG 3876Kindergarten St Georg Bad Pyrmont Eingang 300x200

Katholische Kindertageseinrichtung
St. Georg Bad Pyrmont

Bathildisstraße 18

D-31812 Bad Pyrmont

Telefon: 05281/2430

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Träger:Bild0683

Katholische Kindertageseinrichtungen

Minden – Ravensberg – Lippe gem. GmbH

Turnerstr. 2

D-33602 Bielefeld

Telefon: 0521/96586-0

Fax: 0521/96586-23
E-Mail: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kath-kitas-bielefeld.de
Beitragsaufrufe
735004

Copyright © 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.