Digitale Angebote

Übertragung der Sonntagsmesse via YouTube sonntags um 11.00 Uhr  – Zugang zum Livestream

https://www.youtube.com/channel/UCfB-iUcwYzdJHLhHR7BFKOw

 

 

WeitBlick kompakt

23.01. – 07.02.2021

VERLÄNGERUNG…

Liebe Schwestern und Brüder,
wie erwartet, wurden am vergangenen Dienstag die einschränkenden Maßnahmen rund um Corona verlängert bzw. in einigen Bereichen noch verschärft.
In der Hoffnung, dass die Einschränkungen durch den Lockdown greifen, bleiben auch bei uns die bisherigen Regelungen bestehen.
Das bedeutet konkret, dass die Pfarrbüros auch weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen sind. Bitte kommunizieren Sie Ihre Anliegen deshalb auch weiterhin möglichst per Telefon oder E – Mail!
Weiterhin haben wir uns dazu entschlossen, die für Mai geplante Firmung zu verschieben. Eine Firmvorbereitung ist unter den aktuellen Bedingungen nur schwer durchzuführen. Deshalb entfallen alle u. U. bereits angedachten Termine. Das gilt auch für den nächsten mystagogischen Gottesdienst im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung.
Stattdessen werden wir einen thematischen Gottesdienst auf der Homepage einstellen und die Familien mit Material für zu Hause versorgen.
Für die Gottesdienste gelten weiterhin die bisherigen Regelungen. Während der Gottesdienste bitten wir Sie, eine FFP 2 – Maske oder eine medizinische Maske zu tragen!
Ein Dank geht hier nochmals ausdrücklich an die Mitarbeiterinnen der Pfarrbüros und der Begrüßungsdienste!
Der liturgische Kalender hält am 2. Februar das Fest der Darstellung des Herrn oder Mariä Lichtmess bereit. Simeon nimmt das Kind Jesus in die Arme, aber eigentlich ist es umgekehrt… Simeon wird mit seinem ganzen Leben, seinen Hoffnungen und Erwartungen von Jesus in die Arme genommen.
In allem  Belastenden ist das auch die Zusage an uns, wir sind und bleiben von Jesus in die Arme genommen!
Ihr Stefan Schiller, Pfr.

 

GOTTESDIENST – ORDNUNG
Bitte melden Sie sich bis zum Freitag, 11.00 Uhr, vor dem entsprechenden Sonntag telefonisch bzw. per Mail in den Pfarrbüros zum Gottesdienst an oder lassen Sie sich am Ende der Messen für den kommenden Sonntag eintragen! An den Werktagen und der Sonntagabendmesse liegen die Erfassungsbögen in den Bänken – bitte vollständig und mit Angabe des Sitzplatzes ausfüllen! Danke!


DRITTER SONNTAG IM JAHRESKREIS  Sa/So  23./24. 01. 2021
Sa  23. 01.  17.00 Uhr  Vorabendmesse St. Michael Falkenhagen
Sa  23. 01.  17.30 Uhr  Vorabendmesse  Hl. Kreuz Horn
So  24. 01.  09.30 Uhr  Hl. Messe  Christkönig Bad Meinberg
So  24. 01.  09.30 Uhr  Hl. Messe  St. Georg Bad Pyrmont
So  24. 01.  11.00 Uhr  Hl. Messe St. Marien Lügde
So  24. 01.  11.00 Uhr  Hl. Messe St. Martin Blomberg
So  24. 01.  18.00 Uhr  Hl. Messe St. Joseph u. Laurentius Schieder
Abendmesse ohne Voranmeldung!

Di  26. 01.  09.00 Uhr  Hl. Messe  St. Joseph u. Laurentius Schieder
Di  26. 01.  17.00 Uhr  Hl. Messe  St. Georg Bad Pyrmont
Mi  27. 01.  09.00 Uhr  Hl. Messe  Christkönig Bad Meinberg
Mi  27. 01.  10.30 Uhr  WGF AH St. Laurentius Bad Pyrmont nicht öffentlich!
Mi  27. 01.  18.30 Uhr  WGF  Bathildiskrankenhaus Bad Pyrmont
Mi  27. 01.  21.00 Uhr  Komplet (Nachtlob) – St. Joseph u. Laurentius Schieder
Do  28. 01.  18.00 Uhr  Hl. Messe  St. Martin Blomberg
Fr   29. 01.   08.00 Uhr  Hl. Messe  St. Marien Lügde
Fr   29. 01.   09.00 Uhr   Hl. Messe  Hl. Kreuz Horn

VIERTER SONNTAG IM JAHRESKREIS  Sa/So  30./31. 01. 2021
Sa  30. 01.  17.00 Uhr  Vorabendmesse  St. Michael Falkenhagen
Sa  30. 01.  17.30 Uhr  Vorabendmesse  Hl. Kreuz Horn
So  31. 01.  09.30 Uhr  Hl. Messe  Christkönig Bad Meinberg
So  31. 01.  09.30 Uhr  Hl. Messe  St. Georg Bad Pyrmont
So  31. 01.  11.00 Uhr  Hl. Messe  St. Marien  Lügde
So  31. 01.  11.00 Uhr  Hl. Messe  St. Martin Blomberg
So  31. 01.  18.00 Uhr  Hl. Messe  St. Joseph u. Laurentius Schieder
Abendmesse ohne Voranmeldung!

FEST DER DARSTELLUNG DES HERRN, Mariä Lichtmess  Di  02. 02.
Di  02. 02.  08.00 Uhr  Festmesse St. Marien Lügde GM der kfd

Di  02. 02.  09.00 Uhr  Festmesse  St. Joseph u. Laurentius Schieder
Di  02. 02.  17.00 Uhr  Festmesse  St. Georg Bad Pyrmont
Ewige Anbetung in St. Marien Lügde
Di  02. 02.  17.00 Uhr – 18.00  Uhr  Stille Anbetung (St. Marien), anschl.
Di  02. 02.  18.00 Uhr  Gestaltete Betstunde mit Sakramentalem Segen
Mi  03. 02.  09.00 Uhr  Hl. Messe  Christkönig Bad Meinberg
Mi  03. 02.  21.00 Uhr  Komplet (Nachtlob) St. Joseph u. Laurentius Schieder
Do  04. 02.  18.00 Uhr  Hl. Messe  St. Martin Blomberg
Fr   05. 02.   08.00 Uhr  Herz Jesu -  Messe  St. Marien Lügde
Fr   05 .02.   09.00 Uhr   Herz Jesu -  Messe  Hl. Kreuz Horn

FÜNFTER SONNTAG IM JAHRESKREIS  Sa/So  06./07. 02. 2021
Sa  06.02.  17.00 Uhr  Vorabendmesse St. Michael Falkenhagen
Sa  06.02.  17.30 Uhr  Vorabendmesse  Hl. Kreuz Horn
So  07.02.  09.30 Uhr  Hl. Messe  Christkönig Bad Meinberg
So  07.02.  09.30 Uhr  Hl. Messe  St. Georg Bad Pyrmont
So  07.02.  11.00 Uhr  Patronatsmesse  St. Marien Lügde
So  07.02.  11.00 Uhr  Hl. Messe St. Martin Blomberg
So  07.02.  18.00 Uhr  Hl. Messe St. Joseph u. Laurentius Schieder
Abendmesse ohne Voranmeldung!


In den heiligen Messen am 06./ 07. 02. 2021 wird der Blasiussegen erteilt. Das Segensgebet wird für alle gemeinsam vom Altar aus gebetet, der persönliche Segen erfolgt in Stille in den Bänken!
Ök. Friedensgebet: mo 18.00 Uhr  St. Georg Bad Pyrmont
Rosenkranzgebet: mo 15.30 Uhr St. Marien Lügde, fr 16.00 Uhr St. Georg Bad Pyrmont

Eucharistische Anbetung: di 16.30-17.30 Uhr Christkönig Bad Meinberg,

mi 17.45 Uhr sowie 1. Donnerstag 17.45 Uhr Falkenhagen.

Wenn Sie ein Gespräch / Beichte / Krankensalbung wünschen, wenden Sie sich bitte an die Priester oder eines der Pfarrbüros!

WEITERE HINWEISE
Öffnungszeiten der Pfarrbüros
Lügde:                mo/di/fr 8.30 – 10.30 Uhr und do 16.00 bis 18.00 Uhr

Bad Pyrmont:  mo/mi/fr 9.30 – 12.00 Uhr

Falkenhagen:  mi 16 – 18 Uhr, do 11 – 13
Bad Meinberg: mo/mi/fr 9.00 – 11.00 Uhr

Blomberg:         di/do 10.00 – 12.00 Uhr

Die Pfarrbüros sind im Augenblick für den Publikumsverkehr geschlossen!
Einzelne Termine können telefonisch vereinbart werden. Bitte tragen Sie dann im Bereich der Büros einen Mund-Nasen-Schutz!

Tauffeiern sind grundsätzlich unter Einhaltung bestimmter Bedingungen auch in gemeinschaftlicher Form möglich, wenden Sie sich gerne an unsere Pfarrbüros. Dasselbe gilt für die Feier von Trauungen u. Ehejubiläen.

YouTube – Übertragung der Sonntagsmesse: 11.00 Uhr  - Zugang über die Homepage katholisch-in-suedlippe-pyrmont.de

Die Pfarrbücherei Lügde ist jeweils donnerstags von 17.00 – 19.00 Uhr geöffnet.


Das Pfarrbüro in Bad Pyrmont ist umgezogen und von nun an im Pfarrzentrum zu finden!


Offene Kirchen: Ab Februar ist die Kirche St. Martin in Blomberg jeweils samstags von 15.00 – 17.00 Uhr geöffnet. In der St. Laurentius – Kirche in Schieder ist der Bereich der Turmkapelle täglich geöffnet!


Kontakt:
Pfr. Stefan Schiller, Tel. 05281 / 968828
Pfarrbüros: Lügde (05281/7123), Bad Pyrmont (05281/8877),

Falkenhagen (05283/948396)

Bad Meinberg (05234/98856), Blomberg (05235/6025)

 

Um niemanden an der Kirchentür abweisen zu müssen bitten wir Sie, sich zum Gottesdienst anzumelden und zwar für die Messfeiern in Bad Pyrmont, Falkenhagen und Lügde in den Büros in Falkenhagen, Lügde und Bad Pyrmont und für die Messfeiern in Bad Meinberg und Blomberg in den dortigen Büros.
Ihre Namen und Adressen werden in eine Liste aufgenommen und Sie bekommen damit einen festen Platz. Sonntags werden Sie dann von einem Begrüßungsdienst willkommen geheißen, die die Teilnehmerliste haben. Hintergrund ist das Nachvollziehen einer möglichen Infektionskette. Einen Monat nach dem Gottesdienst werden die Daten vernichtet. Dafür liegt ein eigenes Datenschutzkonzept vor. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung notwendig und verbindlich und darüber hinaus keine Teilnahme am Gottesdienst möglich ist!
Bitte tragen Sie beim Betreten und Verlassen der Kirche einen Mundschutz, für die Feier wird es dringend empfohlen.

 

Nachfolgend einige Informationen über Möglichkeiten, mit denen wir Ihnen in diesen Tagen nahe sein wollen:

Wir verweisen auch auf die Angebote des Erzbistums Paderborn

(www.erzbistum-paderborn.de) und andere mediale Möglichkeiten (z. B. Domradio Köln, Radio Horeb)

Helfende Hände und offene Ohren: Eine ganze Reihe von Menschen steht bereit, um allen zur Seite zu stehen, die ihren Alltag im Moment schwer bewältigen können. Dies gilt sowohl für kleine Dienste wie z. B. Einkäufe aber auch für ein Gespräch am Telefon. Bitte scheuen Sie sich nicht, sich in den Pfarrbüros zu melden, wenn Sie Hilfe brauchen!

Kerzen entzünden - auch von zuhause aus: Wer nicht selbst unsere Kirchen besuchen kann, hat nun die Möglichkeit, Kerzen virtuell oder auch real in drei unserer Kirchen entzünden zu lassen.

Besuchen Sie dazu die Seite www.velight.com

 

KONKRETE HILFE
Wir möchten hilfesuchende und hilfsbereite Menschen zusammenbringen. Wenn Sie anderen beistehen möchten, z. B. durch kleine Dienste wie Einkäufe oder auch einfach ein offenes Ohr am Telefon, melden Sie sich bitte bei Pfr. Schiller unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel. 05281/ 968828.
Hilfesuchende können Sich auch an die Pfarrbüros wenden.
Wir versuchen dann, zwischen Hilfsbedürftigen und Hilfsbereiten zu vermitteln!

SOZIALE ANLIEGEN
Für viele Menschen sind gerade unsere Büros feste Anlaufpunkte. Andere sind vielleicht verunsichert, fühlen sich allein gelassen oder wissen nicht, an wen sie sich wenden sollen. Bitte nutzen Sie auch hier die Kontaktmöglichkeiten. Wir versuchen nach Möglichkeit, Ihnen zur Seite zu stehen.

 

Ein Gebet der philippinischen Bischofskonferenz:

Gott unser Vater,
wir kommen in unserer Not zu dir,
um dich um Schutz vor dem Corona-Virus zu bitten,
der Leben gekostet hat und viel Schaden über die Menschen bringt.

Wir beten um deine Gnade:
Für die Menschen, die das Virus erforschen und gegen seine Verbreitung kämpfen.
Führe die Hände und Gedanken der Mediziner,
auf dass sie den Kranken dienen
durch ihr Können und ihr Mitgefühl,
und der Regierenden und Helfenden,
die auf der Suche nach einer Heilung und einer Lösung der Epidemie sind.

Wir beten für die Kranken.
Mögen sie bald wieder gesund werden.

Gewähre all das durch unseren Herrn, Jesus Christus, deinen Sohn, der mit dir lebt und herrscht in der Einheit des heiligen Geistes, jetzt und in Ewigkeit, Amen.

 


Download: Pastoralvereinbarung des pastoralen Raumes Südlippe-Pyrmont


 

Beitragsaufrufe
1090479

Copyright © 2019. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.